Sicherheit von Arbeitern an isolierten Standorten

Geolokalisierungs- und Sicherheitsbake für Arbeiter

Die Sicherheit Ihres isolierten Personals

Ein Arbeitnehmer gilt als isoliert, wenn er selbst in geografischer Nähe von anderen Mitarbeitern nicht zu sehen und zu hören ist.

Aus diesem Grund muss das Konzept der Isolation sowohl hinsichtlich des Standorts der Workstation als auch hinsichtlich der Umgebung, Organisation oder Zeitpläne verstanden werden. Und es kann auch auf den Begriff der gelegentlichen Isolation ausgedehnt werden, wie zum Beispiel die momentane Abwesenheit des normalerweise anwesenden Kollegen.

Geolokalisierung

Warnmeldungen

Sturzdetektor

Kommunikation

Unsere „Safe Touch“-Lösung ist eine Geolokalisierungs- und Sicherheitsbake für isolierte Mitarbeiter. Es ist sehr klein und leicht, stoßfest und spritzwassergeschützt. Es wird am Gürtel getragen. Ein SOS-Alarmruf kann durch die SOS-Taste übertragen werden. Das Safetouch hat einen Sturzdetektor (Neigung, Immobilität). Seine Alarmrufe können vom Benutzer storniert werden. Es schaltet sich automatisch ein, um mit der Person zu sprechen und Zweifel zu beheben.

Der Safe Touch löst automatisch oder aufgrund von Druck, der darauf ausgeübt wird, Anrufe und/ oder SMS an Notfallteams oder ein Überwachungszentrum aus.

infographie travailleur isolé

Für wen ist die Sicherheit von isolierten Arbeitern geeignet?